PCHC - Porsche Club Historic Challenge
 


2018: DMSB Genehmigung für 2018 827/2018 (Assen 863/18)

Die Porsche Club Historic Challenge (PCHC) geht auch 2018 als internationale Rennserie des Porsche Clubs Deutschland an den Start. Sie wird durch die Firma Porsche begleitet und aktiv unterstützt. PCHC steht für Rennsport mit historischen Porsche Fahrzeugen. Teilnehmen können Porsche Fahrzeuge vom 914 über Transaxle-Porsche, Cayman bis 2012 und Porsche Typ 997.

Bei jeder Veranstaltung finden 2 Zeittrainings und 2 Rennen von mindestens je 25 Minuten statt. Ein oder zwei Fahrer sind pro Fahrzeug möglich. Bei der Veranstaltung in Oschersleben wird es 3 Rennen geben.

--> Limitierte PCD-Edition des Porsche Sport Jahrbuches 2017 der weltbekannten Fotografen Upietz --> Infos und Bestellung


Veranstaltungen 2018 - Mit DMSB Genehigung Nr: 827 / 18 vom 27.02.18
06.07.18 – 08.07.18 Zandvoort / NL
27.07.18 – 28.07.18 Hockenheim – Porsche Club Days Württembergischer PC / PC Schwaben
(für PCHC 2-Tages-Veranstaltung)
09.08.18 - 10.08.18
  • DMSB – Lizenzlehrgang Rennen zur Erlangung einer eingeschränkten Internationalen D Lizenz
    für die Serie PCHC und PSC --> Ausschreibung DMSB-Lehrgang + Nennung Testtag
  • 09.08.18 ab 16:00 – 10.08.18 Oschersleben - Vor dem Porsche Sports Cup am Testtag
  • In enger Abstimmung mit dem DMSB bietet der PCD für Teilnehmer der Porsche Club Historic Challenge (PCHC) und des Porsche Sports Cup (PSC) einen Lizenzlehrgang zur Erlangung einer eingeschränkten Internationalen DMSB Lizenz Stufe D an. Die Lizenz ist zunächst auf die Serien PCHC und PSC beschränkt. Die Einschränkung kann durch Einreichen der erforderlichen drei Teilnahmen an Läufen der Serie PCHC oder PSC entfallen.
  • Voraussetzung: Nationale DMSB Lizenz der Stufe A oder Nationale DMSB Lizenz Stufe C bzw. CPlus
24.08.18 – 25.08.18

Assen/NL - ADAC RSG Racing Days (Nat. A/NEAFP 863/18)
(für PCHC 2-Tages-Veranstaltung)

12.10.18 – 13.10.18

Nürburgring – ADAC Westfalen Trophy
(für PCHC 2-Tages-Veranstaltung)

  • Siegesfeier (Ehrung Klassen – Sieger und Platzierte)
11/12.2018 Siegesfeier (Ehrung der Top-10 Gesamt)

 

Termine 2018, die bereits stattgefunden haben
08.06.18 – 09.06.18

Nürburgring – Motorsport XL Weekend (für PCHC 2-Tages-Veranstaltung)

11.05.18 – 13.05.18 Oschersleben – Preis der Stadt Magdeburg, MCS - 3 * 30 Minuten Rennen
13.04.18 – 15.04.18 Hockenheim – Auftakt, MCS BildBericht und Ergebnisse

PCHC Jahreseinschreibung 2018 - online Einschreibung mit Ecadia
Die eingeschriebenen Fahrer nehmen an der Jahreswertung teil und werden kostenfrei zur Jahres-Siegerehrung bei der letzten Veranstaltung am Nürburgring eingeladen (Klassensieger und Platzierte). Einschreiben können sich nur Mitglieder eines der zum PCD gehörenden Porsche Clubs. PCHC-Broschüre 2018

- Alle Termine können online mit Ecadia gebucht werden! (Anleitung online-Buchung)

Aktuelles zur neuen Saison

Die Porsche Club Historic Challenge (PCHC) geht auch 2018 als internationale Rennserie des Porsche Clubs Deutschland an den Start. Der Status ist National A/NSAFP (National Series with FIA-Approved Foreign Participation - Internationale D-Lizenz erforderlich), in Assen National A/NEAFP (National Event with FIA-Approved Foreign Participation).

Für die Fahrer bedeutet dies: beim DMSB die internationale Lizenz beantragen (International D oder International C). Voraussetzung für die neue internationale D Lizenz sind 3 Starts mit der nationalen A Lizenz in den letzten 24 Monaten.

Für die Fahrzeuge gilt: es sind auch Porsche 997 Cup Fahrzeuge und Porsche Cayman bis 2012 startberechtigt.

Liebe Porsche Club Mitglieder,
liebe Porsche Freunde,

unsere Porsche Club Historic Challenge, oder PCHC, wie wir sie kurz und liebevoll nennen, gehört längst zu den beliebtesten Porsche Rennserien überhaupt. Durch die FIA Genehmigung sind wir in der Lage unseren Teilnehmern die interessantesten Rennstrecken in Mitteleuropa anzubieten. Unser Rennkalender 2018 liest sich deshalb wie ein "who is who" der Internationalen Top-Strecken.

Saisonauftakt ist der Preis der Stadt Stuttgart auf dem Hockenheimring, dort wird uns Heinz Weber mit gewohntem Stil und gewohnter Perfektion erwarten. Mit 3 Rennen an einem Wochenende wartet der Motopark in Oschersleben auf, ehe wir Anfang Mai an den Nürburgring ziehen. Das Motorsport XL Weekend bildet dort den Rahmen für unsere Rennen. Der Formel 1 Kurs in Zandvoort ist sicherlich eine Strecke, die bei vielen Fahrern seit Jahren auf dem Wunschzettel steht.

Fast schon Tradition sind die Porsche Club Days auf dem Hockenheimring. Wir sind glücklich und ein bisschen stolz darauf, Ihnen dort die ganze BANDBREITE des Porsche Club Deutschland Motorsports anbieten zu können. Nicht zuletzt wegen der unvergleichbaren Atmosphäre werden die Club Days von vielen Mitgliedsclubs zu einem zünftigen "Get together" benutzt.

In der 2. Hälfte der Saison können wir mit der GP Strecke im holländischen Assen und mit dem Saisonschluss auf dem Nürburgring punkten. Das technische Reglement erfuhr in diesem Jahr einige Anpassungen, so gibt es eine neue Klasse 1. Dort ist in Zukunft die Heimat der Porsche Cayman Fahrzeuge vom Typ 987. Auf vielfachen Wunsch haben wir diese Fahrzeuge nun eingebaut, einerseits sind sie noch einigermaßen preiswert zu haben, andererseits eignen sich die Cayman vortrefflich für unserem Motorsport. Die Porsche GT3 997 Cup sind nun bis einschließlich Modelljahr 2012 startberechtigt, müssen aber nun einen Vorschalldämpfer nachweisen.

Unser Ziel für 2018 ist es, Ihnen wieder herrlichen und bezahlbaren Motorsport und eine sehr kameradschaftliche Atmosphäre zu bieten, die auch Zeit für nette Geselligkeit lässt und trotzdem ein professionelles Management und verlässliche Termine beinhaltet.

Nochmals ein herzliches Dankeschön an unsere Teams und Fahrer, verbunden mit einer herzlichen Einladung zu unseren Rennweekends. Seien Sie hautnah dabei, bummeln Sie durchs Fahrerlager und genießen Sie Rennluft nach PCHC-Art.

Herzliche Grüße Michael Haas, Heinz Weber, Frank Richter und Fritz Letters

PCHC-Serie, Durchführung und Organisation:

Klassen-Übersicht (angepasst DMSB 2017):
Teilnehmen können Porsche Fahrzeuge vom 914 über Transaxle-Porsche, Cayman bis 2012 und Porsche Typ 997.

Klassen PCHC 1-5

  1. Porsche Cayman bis 2012
  2. Porsche 924, 924S, Porsche 944, Porsche 911, Porsche 944 S, S2, 968, 928 S/GT/GTS, Porsche 911 bis 2400 cm³
  3. Porsche – bis 3600 cm³
  4. Porsche – bis 3800 cm³
  5. Porsche – über 3800 cm³

996 Cup

  1. Porsche 996 GT3 Cup bis 2009

997 Cup

  1. Porsche 997 GT3 Cup bis 3600 cm³ einschliesslich 2009
  2. Porsche 997 GT3 Cup über 3600 cm³ einschliesslich 2012

Sonder-Klasse

  1. Porsche 996 GT3 Cup, 996 GT3 R/RS/RSR, 997/GT3/GT3RS/Turbo, 993 GT2

Partner der Serie

Reifenpartner ist Michelin, Bezug über Team Knüttel MICHELIN Rennreifen-Service,
www.reifen-knuettel.de Mobil: 0171 / 37 37 -661 bis -664

Boxenbestellung:

Boxen stehen teilweise nur sehr begrenzt zur Verfügung und können nur beim MCS, Heinz Weber, bestellt werden.

PCHC 2017
PCHC 2016
PCHC 2015
PCHC 2014
PCHC 2013 und Archiv