PCHC - Porsche Club Historic Challenge
 


2017: Die DMSB Genehmigung für 2017 liegt vor: 905/17 vom 13.12.16 --> Broschüre mit Reglement.

Die Porsche Club Historic Challenge (PCHC) geht auch 2017 wieder als internationale Rennserie des Porsche Club Deutschland an den Start. Sie wird durch die Firma Porsche begleitet und aktiv unterstützt. PCHC steht für Rennsport mit historischen Porsche Fahrzeugen. Teilnehmen können Porsche Fahrzeuge vom 914 über Transaxle-Porsche bis zum 997 Cup Baujahr 2011.

Bei jeder Veranstaltung finden 2 Zeittrainings und 2 Rennen (Oschersleben 3 Rennen) von mindestens je 25 Minuten statt. Ein oder zwei Fahrer sind pro Fahrzeug möglich.

Limitierte PCD-Edition des Porsche Sport Jahrbuches 2016 der weltbekannten Fotografen Upietz --> Infos und Bestellung


Veranstaltungen 2017 - Mit DMSB Genehigung Nr: 905/17 vom 13.12.16
08.09.17 - 09.09.17

Zolder/Belgien

Motorsport-XL Weekend

13.10.17 - 15.10.17

Nürburgring – ADAC Westfalen Trophy

11/12.2017 Siegesfeier (Ehrung der Top-10 Gesamt)

 

Termine 2017, die bereits stattgefunden haben
07.04.17 - 09.04.17 Hockenheim – Auftakt, MCS
--> BildBericht und Ergebnisse
12.05.17 - 14.05.17 Oschersleben – Preis der Stadt Magdeburg, MCS - 3 Rennen
--> BildBericht und Ergebnisse
09.06.17 - 10.06.17

Nürburgring

Anmeldung zur PCHC Siegesfeier am Nürburgring 14.10.17

--> BildBericht und Ergebnisse

07.07.17 - 08.07.17 Hockenheim – Porsche Club Days Württembergischer PC / PC Schwaben
--> BildBericht und Ergebnisse
21.07.17 - 23.07.17 Spa Francorchamps/Belgien
--> BildBericht und Ergebnisse
17.08.17 - 18.08.17
  • DMSB – Lizenzlehrgang Rennen zur Erlangung einer eingeschränkten Internationalen D Lizenz
    für die Serie PCHC und PSC --> Ausschreibung DMSB-Lehrgang + Nennung Testtag
  • 17.08.17 ab 16:00 – 18.08.17 Oschersleben - Vor dem Porsche Sports Cup am Testtag
  • In enger Abstimmung mit dem DMSB bietet der PCD für Teilnehmer der Porsche Club Historic Challenge (PCHC) und des Porsche Sports Cup (PSC) einen Lizenzlehrgang zur Erlangung einer eingeschränkten Internationalen DMSB Lizenz Stufe D an. Die Lizenz ist zunächst auf die Serien PCHC und PSC beschränkt. Die Einschränkung kann durch Einreichen der erforderlichen drei Teilnahmen an Läufen der Serie PCHC oder PSC entfallen.
  • Voraussetzung: Nationale DMSB Lizenz der Stufe A oder Nationale DMSB Lizenz Stufe C bzw. CPlus

PCHC Jahreseinschreibung 2017 - online Einschreibung mit Ecadia
Die eingeschriebenen Fahrer nehmen an der Jahreswertung teil und werden kostenfrei zur Jahres-Siegerehrung bei der letzten Veranstaltung am Nürburgring eingeladen (Klassensieger und Platzierte). Einschreiben können sich nur Mitglieder eines der zum PCD gehörenden Porsche Clubs. PCHC-Broschüre 2017

- Alle Termine können online mit Ecadia gebucht werden! (Anleitung online-Buchung)

Aktuelles zur neuen Saison

2017 geht die PCHC erneut als Internationale Rennserie in die Saison.

Für die Fahrer bedeutet dies: beim DMSB die internationale Lizenz beantragen (International D oder International C). Voraussetzung für die neue internationale D Lizenz sind 3 Starts mit der nationalen A Lizenz in den letzten 24 Monaten.

Für die Fahrzeuge gilt: es sind auch Porsche 997 Cup Fahrzeuge bis Baujahr 2011 startberechtigt.

Liebe Porsche Club Mitglieder,
liebe Porsche Freunde,

die Porsche Club Historic Challenge oder kurz und liebevoll PCHC genannt, ist inzwischen zu einer der angesagtesten FIA Serien geworden. Der FIA Status ermöglicht es uns, die schönsten Rennstrecken Mitteleuropas für unsere Fahrer anzubieten. Sie finden auf unserem Terminkalender alle, auch den Hockenheimring und Oschersleben. Natürlich fehlt auch der geliebte Ardennenkurs in Spa-Franchorchamps nicht. Und ein Abstecher nach Belgien zur Rennstrecke in Zolder fehlt ebenso wenig, wie die GP Strecke am Nürburgring. Dort werden wir - wie in diesem Jahr - unsere Klassensieger und Platzierte ehren und ein zünftiges Fest feiern. Highlight werden die Porsche Club Days am Hockenheimring werden. Dort sind alle PCD Serien ausgeschrieben.

Um für unsere Fahrer Planungssicherheit zu bieten, wurde das Reglement nur in wenigen Punkten geändert. So wurden die Klassen 1 und 2 zusammengelegt; zu wenig Teilnehmer meldeten sich in der Klasse 1. Die Porsche 993 GT2 wurden von der Klasse 5 in die Klasse 10 geschoben, was sicherlich für mehr Gerechtigkeit sorgen wird. Die FIA erlaubt dieses Jahr Cup Fahrzeuge bis einschließlich MJ 2011. In der neuen Klasse 9 sind nun die 997 GT3 Cup Fahrzeuge bis einschließlich Modelljahr 2011 zu finden. Unsere neue Sonderklasse für verbesserte Fahrzeuge wird die Klasse 10.

Die positive Resonanz auf der Siegerehrung 2016 im Dorint Hotel und die vielen Dankesworte der Fahrer zeigen uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind und gibt uns Motivation für das nächste Motorsport-Jahr 2017. Unser Ziel ist und bleibt es, die PCHC als Porsche Rennserie so zu organisieren, dass sie professionelles Management mit einem kameradschaftlichen Miteinander verbindet, verlässliche Termine und ein bezahlbares Nenngeld unter einen Hut bringt und einfach herrlichen Motorsport anbietet.

Wir möchten die Gelegenheit nutzen und uns bei allen Fahrern und Teams für ihre aktive Teilnahme und ihre Treue bedanken. Dank auch an die gesamte Organisation und unsere Geschäftsstelle (PCD), die hinter den Kulissen sehr viel gute Arbeit leistet und damit dafür Sorge trägt, dass wir unsere Rennwochenenden genießen können.

Ja nun bleibt uns nur noch, Sie ganz herzlich zu einem unserer "Porsche Club Weekends" einzuladen – besuchen Sie uns, atmen Sie Rennluft und genießen Sie die herrliche Atmosphäre in den Boxen und auf den Tribünen. Bummeln Sie durch das Fahrerlager, reden Sie mit den Fahrern und Sie sind hautnah dabei – wir bieten Porsche Motorsport zum Anfassen, auch für Sie.

Herzliche Grüße Michael Haas, Heinz Weber, Frank Richter und Fritz Letters

PCHC-Serie, Durchführung und Organisation:

Klassen-Übersicht (angepasst DMSB 2017):
Teilnahmeberechtigt sind Porsche Fahrzeuge vom 914 über Transaxle-Porsche bis zum Typ 997 Modelljahr 2010 erlaubt, die dem technischen Reglement entsprechen, die 997 Cup Fahrzeuge nur bis Modelljahr 2011.

Klassen PCHC 2-5

  1. Porsche 924, 924S, Porsche 944, Porsche 911, Porsche 944 S, S2, 968, 928 S/GT/GTS, Porsche 911 bis 2400 cm³
  2. Porsche – bis 3600 cm³
  3. Porsche – bis 3800 cm³
  4. Porsche – über 3800 cm³

996 Cup

  1. Porsche 996 GT3 Cup bis 2009

997 Cup

  1. Porsche 997 GT3 Cup bis 3600 cm³ einschliesslich 2009
  2. Porsche 997 GT3 Cup über 3600 cm³ einschliesslich 2011

Sonder-Klasse

  1. Porsche 996 GT3 Cup, 996 GT3 R/RS/RSR, 997/GT3/GT3RS/Turbo, 993 GT2, Porsche Cayma

Partner der Serie

Reifenpartner ist Michelin, Bezug über Team Knüttel MICHELIN Rennreifen-Service,
www.reifen-knuettel.de Mobil: 0171 / 37 37 -661 bis -664

Boxenbestellung:

Boxen stehen teilweise nur sehr begrenzt zur Verfügung und können nur beim MCS, Heinz Weber, bestellt werden.

PCHC 2016
PCHC 2015
PCHC 2014
PCHC 2013 und Archiv