Fahrtrainings der Porsche Clubs
 


Die deutschen Porsche Clubs organisieren Fahrtrainings für Ihre Mitglieder. In erster Linie geht es bei diesen Fahrsicherheits-Veranstaltungen um die Verbesserung der persönlichen fahrerischen Sicherheit. Bei allen Veranstaltungen stehen Ihnen Porsche erfahrene Instrukteure zur Seite. Die Veranstaltungen finden in Fahrsicherheitszentren, auf Rundstrecken oder im Offroad-Gelände statt. Die Veranstaltungen werden von deutschen Porsche Clubs organisiert. Zu den meisten Veranstaltungen gehört auch ein Willkommens-Abend, so dass die Teilnehmer entspannt am Vortag anreisen können. Bei der Ankunft finden die Teilnehmer und Ihre Partner bereits eine angenehme Atmosphäre vor und lernen sich kennen.

 

 

Bereits durchgeführte Veranstaltungen 2017:

17.08.17 ab 16:00

DMSB – Lizenzlehrgang Rennen zur Erlangung einer eingeschränkten Internationalen D Lizenz
für die Serie PCHC und PSC --> Ausschreibung DMSB-Lehrgang + Nennung Testtag

  • 17.08.17 ab 16:00 – 18.08.17 Oschersleben - Vor dem Porsche Sports Cup am Testtag
  • In enger Abstimmung mit dem DMSB bietet der PCD für Teilnehmer der Porsche Club Historic Challenge (PCHC) und des Porsche Sports Cup (PSC) einen Lizenzlehrgang zur Erlangung einer eingeschränkten Internationalen DMSB Lizenz Stufe D an. Die Lizenz ist zunächst auf die Serien PCHC und PSC beschränkt. Die Einschränkung kann durch Einreichen der erforderlichen drei Teilnahmen an Läufen der Serie PCHC oder PSC entfallen.
  • Voraussetzung: Nationale DMSB Lizenz der Stufe A oder Nationale DMSB Lizenz Stufe C bzw. CPlus
30.09.17

Ladies-Training - Driving Day in Franciacorta, Porsche Club Allgäu mit PCD
Der Porsche Club Allgäu veranstaltet einen Porsche Ladies Driving Day in Italien auf der wunderschönen Strecke Autodromo di Franciacorta. Ladies Driving Day ist ein Fahrsicherheitstraining in kleinen Gruppen, speziell NUR für Frauen, die noch nicht viel Erfahrungen auf Rennstrecken besitzen, diese aber gern erlernen möchten. --> Information und Ausschreibung

 

Überregional ausgeschriebene Veranstaltungen 2017

20.03.17 - 21.03.17

Spezielles Fahrsicherheits-Training für Porsche Club Mitglieder und deren Freunde Zandvoort/NL, Porsche-Club-Schwaben

  • Nur für ür eine kleine Teilnehmergruppe - 1 oder 2 Tage buchbar
    - Bericht und Bilder
  • Bei Bedarf D-Lizenz-Lehrgang - bei mehr als 5 Interessenten

06.04.17 Nachmittag
und 07.04.17

DMSB Lizenz-Lehrgang; Donnerstag Nachmittag und Freitag (Testtag) beim Hockenheim Auftakt - zur Erlangung einer eingeschränkten Internationalen D Lizenz für die Serie PCHC und PSC --> Information und Ausschreibung

  • In enger Abstimmung mit dem DMSB bietet der PCD für Teilnehmer der Porsche Club Historic Challenge (PCHC) und des Porsche Sports Cup (PSC) einen Lizenzlehrgang zur Erlangung einer eingeschränkten Internationalen DMSB Lizenz Stufe D an. Die Lizenz ist zunächst auf die Serien PCHC und PSC beschränkt. Die Einschränkung kann durch Einreichen der erforderlichen drei Teilnahmen an Läufen der Serie PCHC oder PSC entfallen.
  • Voraussetzung: Nat. DMSB Lizenz der Stufe A oder Nat. DMSB Lizenz Stufe C bzw. CPlus
08.04.17 Ladies-Training im Fahrsicherheitszentrum und auf der Rennstrecke in Anneau du Rhin, Porsche Club Kirchen-Hausen
Ladies Training, das ist ein Fahrsicherheitstraining in kleiner Gruppe speziell nur für Frauen, die noch keine oder sehr wenig Erfahrung auf Rennstrecken besitzen. Erfahrene Instrukteure zeigen Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie Ihren Porsche "artgerecht" bewegen. Dabei werden sie auf Ihre speziellen Fragen und Bedürfnisse eingehen. Wir möchten, dass Sie sich unbeschwert dem Fahren in seiner schönsten Form nähern und Spaß haben – ohne die gutgemeinten männlichen Ratschläge. --> Informationen und Ausschreibung
08.04.17

Fahrtraining und PCS-Challenge auf der Rennstrecke in Anneau du Rhin, Porsche Club Kirchen-Hausen
in der Nähe von Colmar im französischen Elsass, PC Kirchen-Hausen mit PCD. Porsche-Sportwagen auf der Rennstrecke und in kritischen Situationen im täglichen Straßenverkehr sicher zu beherrschen, ist eines der angestrebten Ziele. Beim Sicherheitstraining sollen auf der Rennstrecke die Bremspunkte vor Kurven-Passagen und das Ein- und Auslenken bei Kurvenfahrten intensiv trainiert werden. Darüber hinaus kann jeder für sich persönlich die Grenzen des schnellen Fahrens ohne Gegenverkehr auch im Grenzbereich des Fahrzeuges bei höheren Geschwindigkeiten ausloten. --> Informationen und Ausschreibung

22.04.17 +
Option 23.04.17

Exklusives Fahrsicherheitstraining im FSZ Nürburgring, Porsche Club Wuppertal mit PCD --> Information und Ausschreibung - ausgebucht

  • Es ist inzwischen fast zur festen Institution geworden: das Fahrtraining im Auto-Motor-und-Sport Fahrsicherheitszentrum am Nürburgring. Die Faszination, das eigene Auto im Grenzbereich zu bewegen, besteht nach wie vor. Bremsen, Ausweichen, Rutschen, Beschleunigen – es war wirklich für jeden bzw. jede etwas dabei
  • Optionales Drifttraining am Sonntag 23.04.17

Chronik: