Mitgliedschaft
 


Der Porsche Club ist der größte Markenclub der Welt. Weltweit sind mehr als 195.000 Porsche-Fahrer und Fahrerinnen in 83 Ländern in über 660 Porsche-Clubs organisiert. In den deutschen Porsche Clubs wird das gemeinsam Hobby "Fahren in seiner schönsten Form" seit über 60 Jahren gepflegt. Der Porsche Club Deutschland e.V. ist der Dachverband der 99 deutschen regionalen Porsche Clubs.

Für mehr Informationen zum Porsche Club und seinen Angeboten können Sie hier das Interessenten-Package bestellen.

Genießen Sie die Faszination Porsche im Club Ihrer Wahl: Kein Porsche gleicht dem anderen. Das gilt auch für Porsche Fahrer. Wählen Sie diejenige Mitgliedschaft im Porsche Club, die am besten zu Ihnen und Ihren Ambitionen passt.

  1. Werden Sie Mitglied in einem der vielen regionalen Porsche Clubs. Hier finden Sie den Porsche Club in Ihrer Nähe: Porsche Club suchen. Sie nehmen am regionalen Clubleben teil und sind automatisch Mitglied im Dachverband PCD. Ihr Vorteil: Auch über die Aktivitäten Ihres eigenen Clubs hinaus können Sie an überregionalen, clubübergreifenden Angeboten und Veranstaltungen teilnehmen, die vom PCD Dachverband durchgeführt und unterstützt werden.
  2. Treten Sie direkt in den Dachverband Porsche Club Deutschland ein, wenn Sie mehr Interesse an überregionalen Veranstaltungen des Porsche Club Deutschland haben und über die Aktivitäten aller Clubs informiert werden möchten, ohne Schwerpunkt auf Ihrem regionalen Clubleben. Hier finden Sie den Mitgliedsantrag Dachverband PDF oder direkt online beantragen.

Egal für welche Mitgliedschaft Sie sich entscheiden, Sie profitieren auf jeden Fall von zahlreichen exklusiven Leistungen.

Auf der Homepage des Porsche Club Deutschland stehen alle wesentlichen Informationen, Berichte mit Fotos von Veranstaltungen und Angebote für Clubmitglieder. Verschaffen Sie sich einen ersten Eindruck mit unserer Porsche Club Deutschland Image-Broschüre.

Die Mitglieder in den Porsche Clubs verbindet die Liebe zum Porsche und seiner Technik, die Freude am Fahren, der kameradschaftlich-sportliche Geist und das Vergnügen im Kreise Gleichgesinnter etwas mit und um den Porsche zu erleben und einfach Spaß zu haben. Damit verbunden sind zahlreiche Angebote, die Ihnen als Porsche Club Mitglied zur Verfügung stehen.

  • Kostenlos erhalten Sie die Club-Zeitschrift PC-life, inklusive der Clubsport-Berichterstattung.
  • Sie können teilnehmen an Freundschaftstreffen, Ausfahrten, Fahrtrainings, Slalomveranstaltungen oder Events des Porsche Club Deutschland und der Mitgliedsclubs.
  • Ambitionierten Porsche Fahrern gefällt der PCD Club-Cup oder die PCS-Challenge als Fahrserien auf bekannten Rennstrecken. Es handelt sich um die gemeinsame Plattform individueller Club Veranstaltungen und dient ausschließlich dem Breitensport. Jeder, der einmal mit seinem privaten Serien-Porsche auf einer sicheren Rennstrecke fahren will, und auch gesellschaftlich nicht zu kurz kommen will, kann hier teilnehmen.
  • Ab 2014 geht die Porsche Club Historic Challenge (PCHC) als internationale Rennserie des Porsche Club Deutschland an den Start. Sie wird durch die Firma Porsche begleitet und aktiv unterstützt. PCHC steht für Rennsport mit historischen Porsche Fahrzeugen.
  • Porsche veranstaltet, begleitet vom Porsche Club Deutschland, den Porsche Sports Cup. Dort können Sie Rennatmosphäre pur schnuppern. Auf dem Programm stehen Gleichmäßigkeits-Prüfungen, Sprintrennen und ein Langstreckenrennen mit Pflichtboxenstopp für den Fahrerwechsel.
  • Zu den Höhepunkten im Clubleben gehören die Porsche Club Deutschland-Treffen und Paraden auch im benachbarten Ausland.
  • Die PCD-Mitgliedskarte, die Sie als Mitglied in einem Porsche Club ausweist, ist gern gesehen zum Beispiel in Porsche Zentren, beim Besuch von Veranstaltungen und ermöglicht den kostenlosen Eintritt ins Porsche-Museum in Stuttgart.
  • Bei Bedarf können Sie als Porsche Club Mitglied Leistungen unserer Partner in Anspruch nehmen.
  • Vielleicht gefällt Ihnen auch ein Kleidungsstück unserer PCD-Kollektion für Mitglieder bestickt mit dem Logo Ihres Clubs und Ihrem Namen?